Umzüge, Veröffentlichungen und andere Katastrophen

Hallo ihr Lieben! Ich melde mich nach einiger Zeit der Abwesenheit mal wieder auf „Weltentänzerin“ zurück. 😀 Leider ist für einige Zeit mein Laptop kaputtgegangen und ich war auch damit beschäftigt von einer Seite des Landes auf die andere zu ziehen, deswegen hatte ich eine kurze Blogpause eingelegt.

Meine erste Veröffentlichung

In der Zwischenzeit war ich allerdings nicht untätig, sondern habe meinen ersten Roman Die Nebel von London* (Steampunk/Historical Fantasy) als Self-Publisherin veröffentlicht. Dieser Prozess war ziemlich umständlich, da es nicht einfach war das E-Book zu erstellen und mich mit den ganzen rechtlichen Aspekten einer Veröffentlichung zu beschäftigen.

Aber durch viel Recherche konnte ich dann doch alle Hürden überwinden und nun ist mein Buch als E-Book auf Amazon erhältlich. ^-^ Ich überlege auch irgendwann eine Printversion herauszugeben, aber das ist nochmal komplizierter als eine E-Book-Veröffentlichung, deswegen kann es noch ein bisschen dauern. Bisher bin ich mit dem Service von Amazon KDP sehr zufrieden und kann ihn anderen Self-Publishern nur weiterempfehlen. Wer mehr über meine Erfahrungen als Self-Publisherin und mein Autorenleben erfahren will, kann gern auf meinem Autoren-Blog reinschauen.

Pläne für diesen Sommer

Bei dieser einen Veröffentlichung soll es aber nicht bleiben, denn es gefällt mir sehr als Schriftstellerin zu arbeiten. Ich schreibe mittlerweile schon an meinem Titanic-Roman Das Geheimnis des Ozeans, eine Historical Romance, die eigentlich mein Debüt werden sollte, aber dann ist mein Steampunk-Hype dazwischengekommen. Im Rahmen dieses Projekts arbeite ich momentan auch an einer Titanic-Website, die als Referenz für meine Fähigkeiten als Webdesignerin dienen soll. Darüber hinaus habe ich auch zwei Fantasy-Projekte und ein Romance/New Adult-Projekt in Arbeit.

Insgesamt wird es diesen Sommer daher weniger Posts und Rezensionen hier geben, da ich mit mehreren Romanprojekten, Website-Projekten und einem Mathe-Oberstufen-Kurs ziemlich ausgelastet bin. Außerdem werde ich wohl bald einen Nebenjob annehmen, da ich vom Schreiben leider nicht leben kann. ^^ Aber ich hoffe immer noch, dass ich mich eines Tages als Schriftstellerin selbstständig machen kann und ich werde weiterhin darauf hinarbeiten. Deswegen könnt ihr auch in Zukunft noch einige Veröffentlichungen von mir erwarten. ^-^


Und wie ist es euch in der Zwischenzeit ergangen? 😀 Was habt ihr gelesen oder geschrieben? Ist hier noch jemand Self-Publisher? Ich werde gleich mal auf meinen Lieblingsblogs stöbern gehen, um zu schauen, was ich verpasst habe!

Liebe Grüße, Aurora

13 Gedanken zu “Umzüge, Veröffentlichungen und andere Katastrophen

    1. Hallo Lea,
      Danke! 😀 Oha, wenn mein Studium losgeht wird es mir bestimmt auch so ergehen. ^^ Deswegen will ich diesen Sommer so viel wie möglich schreiben. Ganz viel Erfolg bei deinen Klausuren!
      Liebe Grüße, Aurora

      Gefällt 1 Person

  1. Hallo liebe Aurora,
    also ersteinmal herzlichen Glückwunsch zum ersten selbstveröffentlichten Roman! Wow, du hast dir so viel vorgenommen! Ich bin so gespannt auf deine folgenden Werke. Natürlich werde ich auch den Fortschritt deines Buchbabys mitverfolgen. Was Steampunk angeht, weißt du ja, dass ich irgendwie nicht so in dieses Genre reinkomme. Ich weiß selbst nicht, woran es genau liegt. Dennoch bin ich sehr neugierig, was deine Erstveröffentlichung angeht. Ich freue mich umso mehr auf deine New Adult Geschichte. Ich finde es so genial, dass du dich auch in verschiedenen Genres ausprobierst ❤
    Du hast geschrieben, dass du an einer Titanic-Website arbeitest. Das finde ich ja auch megagenial. Da freue bin ich auch schon megagespannt. Lass es mich unbedingt wissen, wenn sie fertig ist und man sie besuchen kann.
    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo liebe Tanja,
      Vielen Dank für deinen langen Kommentar und die Glückwünsche. ^-^ Es freut mich sehr, dass du meine Projekte verfolgen willst und du hast ja auch schon einige exklusive Infos über sie von mir bekommen. 😀
      Es macht mich glücklich, dass du so viel Interesse an meiner Titanic-Website hast! ^^ Ich werde dir morgen den Link schicken, denn sie ist tatsächlich inzwischen in besuchenswertem Zustand. 😀
      Liebe Grüße, Aurora

      Liken

  2. janisnebel

    Liebe Aurora,
    meinen Glückwunsch zum ersten Buch und auch zu dem wirklich sehr gelungenen Cover! Da hast du einen riesen Batzen Arbeit hinter dich gebracht und kannst irre stolz auf dich sein! Und all deine weiteren Pläne hören sich auch sehr vielversprechend an.
    Bin selbst werdende Selfpublisherin und hoffe bis Herbst meinen Erstling zu veröffentlichen. Aber du weißt ja was da noch für ein Rattenschwanz dranhängt 😉
    Ich wünsche dir viel Energie und Durchhaltevermögen, damit dir alles so gelingt wie du es dir vorstellst.
    Liebe Grüße,
    Janis

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo liebe Janis,
      Vielen Dank!! ^-^ Deine Worte haben mich sehr gefreut! Richtig cool, dass du auch Self-Publisherin werden willst. Halt mich unbedingt auf dem Laufenden, wann dein Debüt rauskommt und wie es so läuft. Wenn du Fragen hast, kannst du dich auch gern an mich wenden, obwohl ich bei weitem keine Expertin bin und die Sachen auch noch lernen muss. 😀
      Liebe Grüße, Aurora

      Gefällt 1 Person

  3. Hallo Du Liebe,

    ja, ich hatte Dich schon vermisst. (Die Seite hier habe ichs chon vor einer Weile gesehen, bin aber nicht früher zum Kommentieren gekommen).
    Das mit dem Laptop ist ja sehr ärgerlich! Ich hoffe, er geht inzwischen wieder bzw Du hast eine Alternative gefunden.

    Das mit Deinem Buch freut mich riesig für Dich!!
    Ich lese ja leider keine ebooks. 😦 Kann mich damit einfach nicht anfreunden. Für mich fühlt sich das immer wie Arbeit an. Allerdings wollte ich es nochmal probieren und wenn es klappt, dann hole ich mir Dein buch auf jeden Fall. Ansonsten muss ich noch ein bisschen warten.

    Studierst Du Lehramt? Wegen dem Oberstufenkurs?

    Mir fiel die letzte Zeit alles etwas schwer. Jetzt kam raus, dass ich einen Vitamin D Mangel habe und alleine das Wissen, warum es so ist, macht es schon leichter.
    Daher habe ich für meine Verhältnisse wenig gelesen und gebloggt, aber ich glaube, es wird besser.
    Im Moment bin ich ganz vernarrt in die Barbarossa-Saga von Sabine Ebert.

    Ich wünsche Dir einen tollen Sommer und viel Erfolg mit Deinen Büchern!! ♥

    Liebe Grüße
    Petrissa

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s