Buchvorstellung: Zwei Bücher vom LYX-Verlag (Still Broken & Begin Again)

Von den New-Adult-Büchern vom LYX-Verlag habe ich auf anderen Blogs schon sehr viel gesehen und Positives gehört und habe nun mit Still Broken von April Dawson und Begin Again von Mona Kasten auch mal meine ersten Bücher dieses Genres gelesen. Insgesamt haben mir beide Bücher ziemlich gut gefallen, wobei Mona Kasten in meinen Augen in dem Genre echt eine der besten Autor*innen ist. Ich hätte nicht gedacht, dass mir New Adult so gut gefällt (normalerweise bevorzuge ich Romanzen mit Fantasy-Setting), aber diese beiden Bücher konnten mich vom Gegenteil überzeugen.

Begin Again (Mona Kasten)

Allie Harpers will endlich ihre Vergangenheit hinter sich lassen und nochmal ganz von vorn beginnen in der beschaulichen Stadt Woodshill. Womit sie nicht gerechnet hätte, ist dass sie ausgerechnet mit dem unausstehlichen Bad Boy Kaden White in einer WG landet. Dieser stellt gleich mehrere nervige Regeln auf, die Wichtigste davon: Sie werden nie etwas miteinander anfangen! Doch Allie findet schnell heraus, dass sich mehr hinter seiner kühlen Fassade verbirgt, als sie gedacht hatte …

Von diesem Buch war ich echt begeistert. Die Protagonisten waren so vielschichtig und interessant, wie ich es selten in einem Romance-Buch gesehen habe. Beide tragen tiefe Wunden von schlimmen Ereignissen in der Vergangenheit und haben unterschiedliche Methoden mit diesen umzugehen. Die Geschichte handelt davon wie sie einander akzeptieren trotz dieser Vergangenheit und ein neues Leben anfangen. Dieses Konzept gefällt mir einfach unglaublich gut.

Allie war mir von Anfang an sehr sympathisch. Die Qual mit der Wohnungssuche und den nervigen Mitbewohnern kenne ich als Studentin nur allzu gut. Kaden kam daher am Anfang auch nicht besonders freundlich rüber, aber im Laufe des Buches hat sich meine Meinung doch von ihm geändert. Hervorzuheben sind auch die tollen, interessanten Nebencharaktere. Ich habe schon gesehen, dass die Autorin Dawn, Spencer, Sawyer, … eigene Bücher widmen wird in den Fortsetzungen der Again-Reihe und ich freue mich schon darauf mehr von ihnen zu lesen, weil sie mir schon in diesem Buch sehr ans Herz gewachsen sind.

Der Schreibstil ist sehr angenehm und locker zu lesen und ich fand die Dynamik zwischen Allie und Kaden wurde sehr gut dargestellt. Insgesamt bin ich mit diesem Buch nun zum überzeugten Mona-Kasten-Fan geworden und bin schon gespannt auf weitere Bücher der Autorin!

Mehr Informationen zum Buch*

Still Broken (April Dawson)

In Still Broken stolpert die Journalismusstudentin Norah Jarvis dem gutaussehenden Max auf einer Party in die Arme und spürt augenblicklich ein Knistern zwischen ihnen. Doch Max hat einen schlechten Ruf an der Uni und verhält sich außerdem nicht besonders zuvorkommend gegenüber Norah. Als er sich dann allerdings nicht nur als ihr Vorgesetzter in der Redaktion herausstellt, sondern auch als der große Bruder ihrer Mitbewohnerin, kommen die beiden sich dann doch schnell näher. Als Norah auf die schmerzhafte Art erfahren muss, dass Max einige düstere Geheimnisse hat, wird ihre Liebe auf eine Probe gestellt.

Ich konnte mich in die Protagonisten leider nicht so gut einfühlen wie bei Begin Again. Norah und Max waren mir zwar auch sympathisch, allerdings haben mir die kleinen Details in der Charakterentwicklung etwas gefehlt. Auch die Nebencharaktere habe ich als etwas blass empfunden. Dafür war die Handlung von Still Broken sehr spannend und actionreich, was erfrischend ungewöhnlich war für eine Liebesgeschichte.

Am Ende wurde die Handlung etwas unübersichtlich, es gab Zeitsprünge und Perspektivwechsel und das Drama war für meinen Geschmack etwas zu überzogen. Alles in allem war es aber eine spannende Liebesgeschichte, wenn man einfach mal abschalten will. Das Cover hat mir außerdem sehr gut gefallen, großes Lob an die Designer!

Mehr Informationen zum Buch*


Wer von euch kennt die Bücher noch und wie haben sie euch gefallen? Lest ihr viel im New-Adult-Genre oder ist das eher nicht euer Fall? Habt ihr Empfehlungen für mich? Ich will nun unbedingt mehr lesen aus dem Genre und hab auch schon eine Idee für eine Geschichte, die ich selber schreiben will! :O

Liebe Grüße, Aurora

12 Gedanken zu “Buchvorstellung: Zwei Bücher vom LYX-Verlag (Still Broken & Begin Again)

    1. Haha da schließe ich mich mal beim Schwärmen von Begin Again an. ^-^ Ich finde die Autorin kann einfach seht gut schreiben. Aber ich lese auch generell gern Romance, von daher gefallen mir solche Geschichten. 😀

      Gefällt 1 Person

  1. Pingback: Wochenrückblick: Historical Fantasy & Autoren-Website – Weltentänzerin

  2. Hallo liebe Aurora,
    ich habe beide Bücher gelesen und ich kann deine Worte so unterschreiben. Auch ich fand das Drama bei Still Broken zum Ende hin etwas zu extrem. Begin Again gehört hingegen zu meinen absoluten LIeblingsbüchern. Ich bin damals in ein ganz übeles Leseloch gefallen, als ich dieses Buch beendet habe. Die anderen Bücher der Reihe habe ich auch gelesen. Aber keines von ihnen kam an das erste heran. In dieser Hinsicht gehen die Meinungen aber stark auseinander. Jeder hat so sein Lieblingspärchen. Ich bin sehr gespannt, welches dein Lieblingsband dieser Reihe sein wird.

    Ich lese gerade Anne Freytag. Hast du von der Autorin schon mal was gelesen? Ich kann dir ihre Bücher nur ans Herz legen. Wenn du noch keines von ihr gelesen hast, dann solltest du unbedingt mit Mein bester letzter Sommer beginnen. Kennst du schon Morgen lieb ich dich für immer von Jennifer L. Armentrout? Auch eines meiner absoluten Lieblingsliebesgeschichten. Kann ich dir also auch nur wärmstens empfehlen. Brauchst du noch mehr Lesetipps?! :o))))))))))

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo liebe Tanja,
      Freut mich, dass wir einer Meinung sind. ^^ Bei Still Broken fand ich die Handlung leider auch etwas überzogen. Ich freue mich schon sehr darauf mehr Bücher von Mona Kasten zu lesen! Die anderen Bücher der Reihe klingen jedenfalls auch richtig gut. Ich bin auch schon gespannt, wie sie mir gefallen werden.
      Von Anne Freytag habe ich noch nichts gelesen. :O Aber dann werde ich mir den Namen mal vormerken! Von Jennifer L. Armentrout habe ich eventuell schon was gelesen, von ihr gibt es glaub recht viele Bücher. 😀 Das von dir angesproche Buch kenne ich allerdings auch noch nicht. Danke für die Empfehlungen, ich werd mal danach Ausschau halten! ^-^ Und Lesetipps kann ich immer gebrauchen. 😀 Gibt leider immer nur eine endlose Warteschlange an Büchern, wenn es ums Lesen geht. ^^
      Liebe Grüße, Aurora

      Liken

      1. Hallo liebe Aurora,
        ja, die Sache mit der Warteschlange kenne ich. Jennifer L. Armentrout hat einige Bücher geschrieben. Sie hat sich auch in unterschiedlichen Genres ausprobiert. Morgen lieb ich dich für immer ist eine so geniale Geschichte. Bittebitte lies sie. Meiner Meinung nach handelt es sich dabei um das beste Buch der Autorin (und sie hat einige gute Bücher geschrieben). Und auch ein Buch von Anne Freytag musst du unbedingt lesen. Ich bin mir sicher, dass du die Geschichten der beiden Autorinnen lieben wirst. Sie sind soooooooooo wunderschön ❤

        Ganz liebe Grüße
        Tanja :o)

        Gefällt 1 Person

      2. Hallo liebe Tanja,

        Haha, alles klar, ich schreib sie mir unbedingt auf!! ^-^ Vielen Dank für deine tollen Empfehlungen! Ich muss sagen, dass ich noch nie ein Buch von Jennifer L, Armentrout gelesen habe, dann weiß ich nun, mit welchem ich anfangen kann. ^^

        Liebe Grüße, Aurora

        Liken

  3. Hallo Aurora,
    ich selbst habe die Bücher zwar nicht gelesen, Anja kennt aber Still Broken und war davon auch nicht so komplett überzeugt. Dafür hat sie aber die Save-Reihe von Mona Kasten gelesen und fand die richtig toll. Wenn wir also Begin Again von ihr gefallen hat, vielleicht ist das auch was für dich?!
    Ich lese auch ganz gern mal Lyx Bücher, wenn ich dazu komme 😀 Aber ob die nun alle New Adult sind oder eher in die Richtung Romance fallen?! Die Übergänge sind da ja manchmal schleichend/schwierig. Ich habe dieses Jahr z.B. Loveless gelesen und fand die Geschichte toll, ist mir richtig unter die Haut gegangen.
    LG Dana

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo Dana,
      Save Me habe ich tatsächlich schon gelesen und es hat mir sehr gut gefallen! Mona Kasten kann einfach tolle Romance schreiben. ^-^
      Ich werde die Reihe vorstellen, wenn ich auch die anderen Bände gelesen habe.
      Ich verstehe den Unterschied zwischen Romance, New Adult und Young Adult auch manchmal nicht. Da sind die Grenzen wirklich fließend. Ich glaube New Adult ist aber eher mit expliziten Szenen, aber ich weiß es auch nicht genau.
      Loveless kenne ich noch gar nicht, ich werde es mir gleich mal vormerken. 🙂
      Liebe Grüße, Aurora

      Liken

  4. Pingback: Cliffhanger bei Reihen – Nervig oder spannend? – Weltentänzerin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s